Zwickauer Jägerverein e.V.

Zwickauer Jägerverein

Jagd mit Tradition

Die traditionelle Jagd hat im Laufe der Zeit nicht an Anziehungskraft verloren.

Im Gegenteil:
In der zunehmenden Hektik des modernen Großstadtlebens finden hier immer mehr Menschen Ausgleich, Erholung und Freude an der Natur sowie an Hege und Wild.

Die Jagd heute:
Oase der Ruhe und spannende Aktion.

 

Was bietet der Verein?

Der Zwickauer Jägerverein möchte Jäger (und auch Nichtjäger) der Region zusammenbringen.
Dabei geht es in zwangloser Runde, um den Austausch von Erfahrungen, Hilfe bei Problemen und Information rund um die Jagd.
Die Treffen erfolgen meist monatlich, am jeweiligen 1. Dienstag des Monats.

Pflege des Brauchtums und Präsentation des Vereins und der Jagd in der Öffentlichkeit wird im Verein gelebt.

Zusätzlich gibt es das Angebot, die Schießstände in Mosel (Kugel) und Lauterbach (Trap) im Rahmen der Treffen zu nutzen.
Je nach Möglichkeit, geht es im Anschluß eines Treffens zum gemeinsamen Ansitz ins Revier.

Nicht zu vergessen, die (fast) jährliche mehrtätige Ausfahrt zu wechselnden Zielen.

Interessenten, ob Jäger oder Nichtjäger, sind gern zur Teilnahme eingeladen.

Zwickauer Jägerverein e.V. (c) 2014, made by PenZ, Bildquellen und Bildcopyright Carol Scholz